"In Gottes eigenem Land"

Die aufgenommenen Werke (21 Minuten) von Paul Heller sind eigens für die Musik zu Olaf Hörbes Bühnenadaption des Romans In Gottes eigenem Land von Eberhard Görner entstanden.


"Landkjending / Landerkennung"

Werke von Antonín Dvořák, Edvard Grieg und Jean Sibelius.


"Bis willekommen"

Lieder und Motetten zu Advent, Weihnachten und Epiphanias

Die CD spannt einen Bogen vom stillen Beginn des Kirchenjahres am ersten Advent, über den Weihnachtsjubel bis zum Prophetischen des Dreikönigstags.

Neben Motetten und Liedsätzen aus der Renaissance stehen maßgeblich Kompositionen, die für das Vokalquintett geschrieben worden sind.  


 
"Eine Deutsche Messe"

Auf der Einspielung ist die Deutsche Messe von Franz Schubert, eine der populärsten Vertonungen des Ordinariums in der Bearbeitung von Ferdinand Schubert für vierstimmen Männerchor acappella zu hören. Der Messe zugeordnet worden sind kommentierende Werke aus der Renaissance, der Romantik und der Moderne. 


 
"Hugo Distler" by Ensemble Nobiles und Sjaella

Anlässlich des 70. Todestages von Hugo Distler interpretieren die Vokalensembles Sjaella und Ensemble Nobiles Hauptwerke seines chormusikalischen Oeuvres. Im Zentrum der CD steht die Motette Totentanz op.12 Nr. 2. Kleinkünstler Heinz-Martin Benecke verlieh der Rolle des Todes seine charakteristische Stimme.