Oct
4
to Oct 31

USA Tour: In Gods Own Country

Sun, Oct 8 / Worship Music (St. John's Lutheran Church)

Wed, Oct 18 / Workshop + Concert for Catawba College Students (Meroney Theatre)

Sun, Oct 22 (5pm) / Concert (Grace Chapel, Lenoir-Rhyne University) More details on www.lr.edu

*********

In God’s Own Country
Premiering at the Meroney Theatre

Thu, Oct 12 / Premiere 7.30pm

Fri, Oct 13 (7.30pm) / Sat, Oct 14 (7.30pm) / Sun, Oct 15 (2.30pm) / Wed, Oct 18 (7.30pm) / Thu, Oct 19 (7.30pm) / Fri, Oct 20 (7.30pm) / Sat, Oct 21 (7.30pm)

*********

Do not miss the North American premiere stage production of “In God’s Own Country,” a unique collaborative effort between St. John's, the State Theater Company of Landesbuhnen Sachsen (Germany), and the Piedmont Players. The play serves as the Piedmont Players first production of the 2017-18 theater year, incorporating 17 cast members from Germany and an equal number from the Salisbury community.


On the surface, "In God’s Own Country" tells the story of Lutheranism in America; but the broader story tells the dramatic and multifaceted ways in which religion was foundational to our country’s founding. The play makes it clear that we simply cannot understand American history without an understanding of religious history.


The play is centered on Henry Melchoir Muhlenberg, the German pastormissionary whose call was to plant the church in America during the early and mid-1700s. His journey begins on a treacherous sea voyage from Germany to Charleston, SC, and later continues by horseback throughout Pennsylvania, Virginia, and the Carolinas. “Muhlenberg churches” were established in every part of the mid-Atlantic, including multiple congregations in the Rowan-Cabarras area. There is no doubt that Michael Brown’s time in Rowan County was influenced by Muhlenberg, widely known as the Father of American Lutheranism, but whose impact reached far beyond the church.


“In God’s Own Country” is the perfect play for those eager to know more about early American history. It also tells the dramatic story of this small group of German Lutherans, many of whom were escaping severe persecution, who remained steadfast and faithful to a single call: “The church must be planted.”

*********

Mon, Oct 23 (7pm)/ matinee performance (Grace Chapel, Lenoir-Rhyne University: 625 7th Ave NE, Hickory, NC 28601) More details on www.lr.edu .

Augustus Lutheran Church Trappe (Pennsylvania) matinee performances: Fri, Oct 27 (7pm) / Sat, Oct 28 (3pm + 7pm) / Sun, Oct 29 (2pm)

Pictures, cast, videos and other details about the project on www.ensemblenobiles.de/ingodsowncountry .

View Event →
Nov
5
3:00pm 3:00pm

Bad Elster: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

View Event →
Nov
26
to Dec 2

Spanien: Konzertreise (Fundación Goethe)

  • Palacio Real de La Granja de San Ildefonso (map)
  • Google Calendar ICS

ENSEMBLE NOBILES - quinteto de voces masculinas.


NOV26 - 13:00 IX FESTIVAL DE OTOÑO MÚSICA EN LA CASA DE LAS FLORES (IV Centenario de la muerte de Alonso Lobo / Obras de Lobo, Heller, Whitfield, Mauersberger, Poulenc, Mendelssohn, Schuman, Reger, Sibelius, Dvorák, Grieg)

Colaboración: Patrimonio Nacional
Place: La Casa de las Flores – La Granja de San Ildefonso (Palacio Real (La Granja))

> Details on www.patrimonionacional.es / Entrada libre hasta completar aforo



NOV27 - 19:00 Weihnachtskonzert / Concierto de Navidad
Place: Valencia

NOV28 - 19:00 Weihnachtskonzert / Concierto de Navidad
Bilbao

NOV29 - 19.00 Weihnachtskonzert / Concierto de Navidad
Kooperation: Museum Jorge Rando
Place: Museum Jorge Rando – Málaga

NOV30 - 20:00 Weihnachtskonzert / Concierto de Navidad
Madrid

DIC01 - 19:00 Weihnachtskonzert / Concierto de Navidad
Crypt of Sagrada FamiliaBarcelona

q8ULkwdM.jpg

All information on www.fundaciongoethe.org/jahresplanung/ and on www.ensemblenobiles.de/konzerte/
 

More details are following.

We are looking forward to see you all. Thanks to Fundación Goethe for making this possible!

View Event →
Dec
10
5:00pm 5:00pm

Kloster Eberbach: Weihnachtskonzert

Beim 11. Kloster Eberbacher Weihnachtskonzert mit Ensemble Nobiles mit dem Titel: „Es kommt ein Schiff“ widmen sich Ensemble Nobiles in besonderer Weise der Adventszeit, die als Phase der stillen Einkehr und Besinnung die Vorfreude auf die Geburt Christi steigert.

Mit Vertonungen des frühchristlichen Vesper-Hymnus „Conditor alme siderum“, Variationen über bekannte Adventslieder wie „Macht hoch die Tür“ und „O Heiland, reiß die Himmel auf“, sowie Motetten aus Renaissance und Gegenwart lädt das Programm zur Ruhe in der oft so rastlosen Zeit ein.

Im zweiten Teil des Abends kommen zudem u.a. Lieder der Romantik und Songs der 1920er/30er Jahre wie „Pennies from Heaven“, „What a wonderful world“, oder „Blue skies“ zu Gehör.

View Event →

Sep
24
2:00pm 2:00pm

Münchenlohra: Singetag in der Basilika

Kirchenlied-Choral-Chorsatz Rückblicke und Einblicke in die Kirchenmusik nach der Reformation - Ein Mitmach-Projekt für Chorsänger und sangesfreudige Besucher
Proben ab 14.00 Uhr

Kaffe & Kuchen 15.30 Uhr
Konzert & Andacht 17.00 Uhr

Gemeinsames Singen von Liedern der Reformation mit thematischer Einführung durch Paul Heller (NOBILES). Basisinformationen auch hier.

View Event →
Sep
17
3:00pm 3:00pm

Leipzig: CD-Präsentation Landkjending

Gesprächskonzert

Schon oft hat sich der Salon der Grieg-Begegnungsstätte als ein wunderbar authentischer Ort für die Musik besonders des 19. Jahrhunderts hervorgetan.

Diesen hausmusikalischen Rahmen möchte nun das Ensemble Nobiles gemeinsam mit Pianist Alexander Schmalcz und Kultur-Redakteur Claus Fischer erlebbar machen und am 17. September 2017, 15:00 Uhr Männerchöre von Edward Grieg, Jean Sibelius und Antonin Dvořák präsentieren.

Diese Werke sind auf dem jüngsten GENUIN classics Tonträger des Ensembles „Landkjending“ erschienen, der einen Blick auf die meist zu unrecht unbekannte Männerchorliteratur der Nationalen Schulen wirft.

Gesungen werden einige Titel der CD und dazwischen wird sich Claus Fischer mit den Musikern über die Aufnahmen, die Auswahl der Stücke und vieles mehr unterhalten.

Im Anschluss sind die Gäste in guter Tradition der Salonmusik zu einem Glas und persönlichen Gesprächen eingeladen.

Lassen Sie sich mitnehmen in das Leipzig der ausgehenden Romantik und genießen Sie eine gesellig-musische Stunde in historischem Umfeld.

Karten zu 15,- EUR an der Abendkasse oder Vorbestellung per Mail oder über unser Kontaktformular möglich.

Präsentationskonzert Landkjending


17. September 2017 | 15.00 Uhr


Edvard-Grieg-Begegnungsstätte Leipzig
Talstraße 10 | 04103 Leipzig

View Event →
Sep
9
8:00pm 8:00pm

Aschaffenburg: Vom Lied zum Song

3. Schönbusch-Serenade

Im stimmungsvollen Festsaal inmitten des Parks Schönbusch erklingen in den Sommermonaten alljährlich drei exquisite Kammerkonzerte. Veranstaltungsbeginn ist 20h. Nach den Konzerten können Sie am 27.05. und am 17.06. im nahegelegenen Restaurant "Kulinarischer Schönbusch" einkehren - die Küche hat bis 23:15h geöffnet.

View Event →
Sep
3
2:00pm 2:00pm

Wittenberg: In Gottes eigenem Land

Kammerversion von In Gottes eigenem Land. Ein Theaterstück der Landesbühnen Sachsen.

Die Aufführungen am 2. und 3. September finden im Rahmen der Wittenberger Länderwochen statt. Das ganze Programm gibt es zum herunterladen hier.

Der Freistaat Sachsen präsentiert sich mit der Länderwoche zum Reformationsjubiläum "Luther 2017. 500 Jahre Reformation" als Mutterland der Reformation.

Mehr Informationen zum Stück unter www.ensemblenobiles.de/ingotteseigenemland, zum Projekt auf evangelisch.de und zur Veranstaltung hier.

View Event →
Sep
2
5:00pm 5:00pm

Wittenberg: In Gottes eigenem Land

Kammerversion von In Gottes eigenem Land. Ein Theaterstück der Landesbühnen Sachsen.

Die Aufführungen am 2. und 3. September finden im Rahmen der Wittenberger Länderwochen statt. Das ganze Programm gibt es zum herunterladen hier.

Der Freistaat Sachsen präsentiert sich mit der Länderwoche zum Reformationsjubiläum "Luther 2017. 500 Jahre Reformation" als Mutterland der Reformation.

Mehr Informationen zum Stück unter www.ensemblenobiles.de/ingotteseigenemland, zum Projekt auf evangelisch.de und zur Veranstaltung hier.

EINTRITT FREI

View Event →
Aug
27
7:30pm 7:30pm

Karlstadt: Liedertafel im Gothischen Haus

AUSVERKAUFT - SOLD OUT

Programm: Vom Lied zum Song. Es erklingen u.a. Volksliedbearbeitungen, Werke aus dem Leipzig des 19. Jahrhunderts und Melodien von Irving Berlin und Kurt Weill.

Ort: Anwesen Fischergasse 4, Karlstadt

Karten: Vorbestellung bei Famile von Erffa, Tel. 093 53 98 26 80, e-Mail: erffa.karlstadt@gmx.de und an der Abendkasse

View Event →
Aug
25
to Aug 26

Würzburg: open air Konzert im Klostergarten

  • Augustinerkloster Würzburg (map)
  • Google Calendar ICS

FREITAG > AUSVERKAUFT / Restkarten nur noch für Samstag

Wir freuen uns zum wiederholten Mal im Augustinerkloster singen zu dürfen. Die Atmosphäre ist so besonders und die Konzertreihe mittlerweile so beliebt, dass wir das Konzert am Samstag, 26. August wiederholen werden.

Details zur Kirche und zur Veranstaltung

Beginn: Freitag und Samtag, jeweils 19.30 Uhr

Tickets: Kat. 1 (Kreuzgarten): 12 € (erm. 10 €) | Kat. 2 (Kreuzgang): 10 € (erm. 8 €) Für Menschen mit geringem Einkommen wurden Eintrittskarten bei der Kultur-Tafel-Würzburg e. V. hinterlegt.
Karten sind ab 15. Juli im Vorverkauf an der Klosterpforte (Tel: 0931/3097-0) oder an der Abendkasse erhältlich.
Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Kirche statt (kein Preisnachlass).

View Event →
Jul
29
6:00pm 6:00pm

Wörlitz: Gartenreichsommer 2017

9. Seekonzert "Der träumende See"

Vokalmusik des 19. und 20. Jahrhunderts - Ensemble Nobiles

Das Seekonzert ist der Klassiker unter den Veranstaltungen: Bewährter Dreiklang aus Gondelfahrt über die Seen und Kanäle des Wörlitzer Parks, reichhaltigem Abendessen mit Getränken auf den Gondeln und einem Konzert an den schönsten Stellen des Parks, dem Sie vom Wasser aus lauschen. Ein einmaliges Erlebnis!

Der Preis versteht sich inklusive Gondelfahrt, Drei-Gang-Menü, alkoholfreien Getränken und 1/2 Flasche Wein pro Person.

Ablegen der Gondeln jeweils 18.00 Uhr an der Gondelstation im Wörlitzer Park, Rückkehr gegen 20.30 Uhr

Änderungen vorbehalten.

Veranstalter: Anhaltisches Theater Dessau

gartensommer

Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert in der Kirche St. Petri statt. Sollte weder davor noch danach eine Gondelfahrt mit Abendessen durchgeführt werden können, wird das Abendessen im Ringhotel »Zum Stein« serviert. Für den Ausfall der Gondelfahrt gewähren wir Ihnen eine Kostenerstattung. Über den konkreten Ablauf des Abends wird am jeweiligen Veranstaltungstag vor Ort entschieden.

View Event →
Jul
17
to Jul 22

Royal Holloway (GB): The King's Singers Summerschool

  • Royal Holloway, University of London (map)
  • Google Calendar ICS

Ensemble Nobiles auf Weiterbildungsreise. Wir freuen uns auf The King's Singers!

We are looking forward to meet wonderful a cappella groups in Royal Holloway. The King's Singers are coaching us and we are looking forward!

Mehr Informationen zur Workshopwoche hier. More details on http://www.kingssingers.com/summer-school/

View Event →
Jul
8
8:00pm 8:00pm

Storkow (Mark): In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

View Event →
Jul
7
8:00pm 8:00pm

Storkow (Mark): In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

Mehr Details und Tickets auf Stadt Storkow (Mark).

View Event →
Jul
1
8:00pm 8:00pm

Zeitz: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

View Event →
Jun
30
8:00pm 8:00pm

Zeitz: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

Alle Informationen und Details auf Dom- und Residenzstadt Zeitz.

Tickets hier.

View Event →
Jun
25
5:00pm 5:00pm

Gelnhausen: Konzert in Weißer Villa

Ensemble Nobiles und das Hornquartett der Neuen Philharmonie Frankfurt

Die jahrhundertealte Kombination aus Männerstimmen und Hörnern gefällt uns so gut, dass sie in unserem Wald-Salon nicht fehlen darf. Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass wir hervorragende Vertreter ihrer Kunst erstmals zusammenführen dürfen: Das Leipziger Vokalquintett Ensemble Nobiles präsentiert sein gerade erschienenes Album „Landerkennung“, das die waldreichen Landstriche Skandinaviens und Werke von Dvorák, Grieg und Sibelius in den Mittelpunkt rückt. Trotz ihres Alters blicken die national und international ausgezeichneten Sänger auf ein zehnjähriges künstlerisches Schaffen zurück: Ihr Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne, mit Schwerpunkt auf der Romantik und Werken von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger.  – „Die „Seele des Orchesters“ sei das Waldhorn, schrieb Robert Schumann einmal. Mit dem Hornquartett der Neuen Philharmonie Frankfurt kommt also nicht weniger als die „Seele“ des 1999 gegründeten Orchesters in die Villa. Die Neue Philharmonie Frankfurt, im Offenbacher Capitol beheimatet, spielt nicht nur Sinfoniekonzertreihen, sie konzertiert auch regelmäßig mit Künstlern wie David Garrett, Peter Gabriel oder Nils Landgren.

25. Juni / 17 Uhr / Großer Salon Weiße Villa / 18 €

View Event →
Jun
24
7:30pm 7:30pm

Eisleben: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

Mehr Details hier: Kulturwerk MSH Schauspiel. Tickets hier.

View Event →
Jun
22
8:00pm 8:00pm

Torgau: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

View Event →
Jun
18
4:00pm 4:00pm

Rommersheim: Musikfestival Rheinhessen

Wandelkonzert
Ensemble Nobiles | Duo Accordarra | Claudia Schick

Eines der schönsten Ortsbilder Rheinhessens lädt ein zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art. Rommersheim bei Wörrstadt ist mit seinem dörflichen Ensemble der ideale Ausgangspunkt, um dörfliches Leben, Klassik und entspanntes Schlendern als Einheit zu erfahren. Dabei bietet der historische Ortskern den idealen Rahmen, um sich von diesem Wandelkonzert-Erlebnis verzaubern zu lassen. Zwei unterschiedliche Spielstätten werden dabei musikalisch, bzw. literarisch in Szene gesetzt: die „Scheier 1664“, die private Kulturscheune des Ortes, bietet gleichzeitig den Blick hinter die Kulissen einer typischen Rheinhessischen Hofreite, einem Ensemble aus Bauernhaus, Scheune, Hof und Schatten spendendem Baum. Die sehenswerte barocke evangelische Kirche mit ihrem saalartigen Kirchenraum aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts liegt in der Ortsmitte und wird von zwei großen Eichen beschirmt. Bei guter Witterung werden wir auch den Rathausvorplatz und die Eichen als Konzertorte mit einbeziehen.

View Event →
Jun
17
8:30pm 8:30pm

Meißen: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

Mehr Informationen zu Tickets und zu dieser Aufführung hier: Neue Burgfestspiele Meißen

IGeL NBFSM
View Event →
Jun
16
8:30pm 8:30pm

Meißen: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

Mehr Informationen zu Tickets und zu dieser Aufführung hier: Neue Burgfestspiele Meißen

IGeL NBFSM
View Event →
Jun
13
7:30pm 7:30pm

Meißen: Neue Burgfestspiele Konzert

Das Programm „Eine Deutsche Messe“ basiert auf dem gleichnamigen Werk von Franz Schubert, eines der bekanntesten Werke des früh verstorbenen Meisters. Die deutschsprachigen Liedsätze, an der Ordnung der Messe orientiert, sind in eine allgemein verständliche und dennoch subjektiv ergreifende Sprache gekleidet. Johann Philipp Naumann, Schöpfer der Texte, beauftragte 1826 Franz Schubert mit dieser „Deutschen Messe“. Das Werk ist bis heute äußerst populär. Den einzelnen Abschnitten des Ordinariums stellt das Ensemble Vertonungen von Messteilen alter Meister wie Josquin des Préz oder Vincenzo Ruffo und kommentierende Motetten des 20./21. Jahrhunderts gegenüber.

Details und Tickets

nbfsm
View Event →
Jun
11
6:00pm 6:00pm

Großenhain: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert.

Mehr Details zum Kulturzentrum Großenhain hier. Tickets hier.

grossenhain
View Event →
Jun
4
3:00pm 3:00pm

Radebeul: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

IGeL
View Event →
Jun
3
7:30pm 7:30pm

Radebeul: In Gottes eigenem Land

Nobiles an Theaterprojekt der Landesbühnen Sachsen beteiligt: Im Schauspiel In Gottes eigenem Land, das im Rahmen des Förderprogramms Reformationsjubiläum 2017 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unterstützt, übernehmen wir die musikalische Federführung und Paul schreibt die Musik. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. und wird u.a. von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gefördert. Mehr Details folgen.

IGeL
View Event →
May
27
10:00pm10:00pm

Leipzig: Theaterspektakel "Zum Licht"

Er hatte es geträumt. In einer Nacht die ganze Schlussszene: Die Lichtkuppel über dem Marktplatz in Leipzig. Darunter großes Orchester, Chöre und Solisten, Schauspieler, Tänzer. Gekoppelt mit Videoproduktionen, Sound- und Lichtdesign. 500 Mitwirkende. Tausende Zuschauer. Aus dem Traum wird an den Abenden des 26. und 27. Mai 2017 während des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig nun Wirklichkeit. „ZUM LICHT“ lautet der Titel des 70-minütigen Open-Air-Spektakels zur Reformation, zu Glaubenskriegen, zu Toleranz und zu Versöhnung, das der Leipziger Künstler Falk Elstermann eigens zum Reformationsjubiläum für den Leipziger Kirchentag auf dem Weg inszeniert.

Die Performance steht sinnbildlich für den Leipziger Dreiklang: Musik. Disput. Leben.

Immer wieder verlinkt Falk Elstermann die historischen Ereignisse auf der Bühne, die um die Leipziger Disputation von 1519 kreisen, mit der Gegenwart. Mit Disputen heute, mit Krieg und Gewalt. Und mit einer Vision: „Glaube gewinnt in meiner Wahrnehmung an Bedeutung. Und ich hoffe, das gelingt ohne Konfrontation.“

Für die bildgewaltige Inszenierung baut Bühnenbildner André Böhme einen 10 Meter hohen Luther-Turm. Zudem ist eine 7,50 Meter hohe und 18 Meter breite Leinwand auf dem Marktplatz geplant.

Mehr Informationen zum open-air-event hier.

zumLicht

Regionale Größen, wie das Ensemble Nobiles und das Mendelssohn Kammerorchester, sowie ein breitgefächertes musikalisches Spektrum – von kirchlicher Musik mit Symphonieorchester bis zu einer Rockband und einem den Frieden verkörpernden Knabensopran – machen das Stück vor allem emotional erlebbar. In der letzten Szene haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, das Bühnengeschehen aktiv zu beeinflussen. Mit der Reformationsperformance will der Künstler für ein stärkeres Miteinander werben. Und das ist dann schon mehr als ein Traum.

View Event →
May
26
10:00pm10:00pm

Leipzig: Theaterspektakel "Zum Licht"

Er hatte es geträumt. In einer Nacht die ganze Schlussszene: Die Lichtkuppel über dem Marktplatz in Leipzig. Darunter großes Orchester, Chöre und Solisten, Schauspieler, Tänzer. Gekoppelt mit Videoproduktionen, Sound- und Lichtdesign. 500 Mitwirkende. Tausende Zuschauer. Aus dem Traum wird an den Abenden des 26. und 27. Mai 2017 während des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig nun Wirklichkeit. „ZUM LICHT“ lautet der Titel des 70-minütigen Open-Air-Spektakels zur Reformation, zu Glaubenskriegen, zu Toleranz und zu Versöhnung, das der Leipziger Künstler Falk Elstermann eigens zum Reformationsjubiläum für den Leipziger Kirchentag auf dem Weg inszeniert.

Die Performance steht sinnbildlich für den Leipziger Dreiklang: Musik. Disput. Leben.

Immer wieder verlinkt Falk Elstermann die historischen Ereignisse auf der Bühne, die um die Leipziger Disputation von 1519 kreisen, mit der Gegenwart. Mit Disputen heute, mit Krieg und Gewalt. Und mit einer Vision: „Glaube gewinnt in meiner Wahrnehmung an Bedeutung. Und ich hoffe, das gelingt ohne Konfrontation.“

Für die bildgewaltige Inszenierung baut Bühnenbildner André Böhme einen 10 Meter hohen Luther-Turm. Zudem ist eine 7,50 Meter hohe und 18 Meter breite Leinwand auf dem Marktplatz geplant.

Mehr Informationen zum open-air-event hier.

zumLicht

Regionale Größen, wie das Ensemble Nobiles und das Mendelssohn Kammerorchester, sowie ein breitgefächertes musikalisches Spektrum – von kirchlicher Musik mit Symphonieorchester bis zu einer Rockband und einem den Frieden verkörpernden Knabensopran – machen das Stück vor allem emotional erlebbar. In der letzten Szene haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, das Bühnengeschehen aktiv zu beeinflussen. Mit der Reformationsperformance will der Künstler für ein stärkeres Miteinander werben. Und das ist dann schon mehr als ein Traum.

View Event →